DE EN  © 2005 – 2020 | AGB | Widerrufsrecht | Impressum | Datenschutzerklärung | Versandkosten | Hinweise zu Lieferzeiten | Newsletter 
Logo
Modellbahn Digital Peter Stärz
Digitaltechnik preiswert und zuverlässig
• Löttechnik
• PIKO Start-Sets
• Digital Start-Sets
• Digital Start-Sets mit Sound
• Sound Loks
• Zentrale
• Software
• Zentrale + Software
• Belegtmelder
• Schaltdecoder
• Eingabemodule
• Handregler
• Kehrschleifenmodule
• Drehscheibenmodule
• Interfaces
• Booster
• Verteiler + Adapter
• Lokdecoder
• Dampfgeneratoren
• Zubehör
• Multimedia
• Lichtleisten
• Gelände- und Gleisbau

Besucher 991634
seit dem 23.03.2005

Valid XHTML 1.1
valid CSS

Weichenantrieb Kato Zusatzplatine
für alle Digitalsysteme

KATO-WSZ
v1-2020

Bild

Produktabbildung

Besondere Merkmale

Links

Downloads

Auswahl

Nr. Herst.Nr. Ausführung Preis** L* Anzahl
292 KATO‑WSZ
Fertigmodul
9,00 €     

Passendes Zubehör

Nr. Herst.Nr. Artikel Preis** L* Anzahl
250 T1470 Trafo 14V 70W - für große Spurweiten 42,00 €     
* Lieferzeiten, siehe Hinweise zu Lieferzeiten
** alle Preise inkl. 16% MWSt. und zzgl. Versandkosten

Details

Die Weichenantrieb Kato Zusatzplatine ist geeignet, um Weichen der Firma Kato mittels Kurzschlussfreies KehrschleifenmodulDas Kehrschleifenmodul KS-PIC ist ein Schaltmodul für alle Digitalsysteme zum korrekten, kurzschlussfreien Umpolen eines Kehrschleifenabschnittes einer Modellbahnanlage für die Spurweiten Z bs H0 mit direkter Weichenansteuerung. KS-PIC mit Weichenschaltung umzuschalten.

Die Platine ist auch für Weichenantriebe ohne Endabschaltung verwendbar.

Anschlüsse
  • 1 Kontakt für Stromversorgung (Schraubklemmen im 3,5mm-Raster)
  • 1 Kontakt für Weichenanschluss (Schraubklemmen im 3,5mm-Raster)
Maße (mm)
  • 26 x 19 x 13
Stromversorgung
  • Wechselspannung 14 V - 17 V, min 1 A
  • Gleichspannung 15 V - 19 V, min 1 A
  • Verwenden Sie bevorzugt unser Modell T1470 mit 14 V AC, 70 W.
Verdrahtungshinweis für Weichen der Firma Kato
  • Wenn die Weichenstellung nach Umschalten durch das KS-PIC nicht korrekt ist, kann diese durch Umpolen der Kabel rot und schwarz, an der 2-poligen Schraubklemme "Kato" korrigiert werden.
Anschluss KS-PICZWS mit KatoWSZ
Verdrahtungshinweis für Weichenantrieb ohne Endabschaltung für Peco PL-11
  • An den einen Ausgang der "Kato" Schraubklemme wird das grüne Kabel (stellvertretend für gemeinsamen Anschluss) angeschlossen und an den anderen Ausgang der "Kato" Klemme werden das schwarze Kabel (stellvertretend für abbiegenden Anschluss) und das rote Kabel (stellvertretend für geraden Anschluss) zusammen angeschlossen.
  • An das schwarze und an das rote Kabel müssen je zusätzlich eine Diode z. B. BYW54 oder 1N4001 gelötet werden.
  • Der rote Draht wird an die Anode der einen Diode angeschlossen und der schwarze Draht an die Kathode der zweiten Diode (siehe Bild).
  • Wenn die Weichenstellung nach Umschalten durch das KS-PIC nicht korrekt ist, kann diese durch Umpolen der Kabel rot und schwarz, an der 2-poligen Schraubklemme "Kato" korrigiert werden.
Anschluss KS-PICZWS mit Peco PL-11
Lieferumfang
  • Komplett bestückte Leiterplatte