DE EN  © 2005 – 2020 | AGB | Widerrufsrecht | Impressum | Datenschutzerklärung | Versandkosten | Hinweise zu Lieferzeiten | Newsletter 
Logo
Modellbahn Digital Peter Stärz
Digitaltechnik preiswert und zuverlässig
• Löttechnik
• PIKO Start-Sets
• Digital Start-Sets
• Digital Start-Sets mit Sound
• Sound Loks
• Zentrale
• Software
• Zentrale + Software
• Belegtmelder
• Schaltdecoder
• Eingabemodule
• Handregler
• Kehrschleifenmodule
• Drehscheibenmodule
• Interfaces
• Booster
• Verteiler + Adapter
• Lokdecoder
• Dampfgeneratoren
• Zubehör
• Multimedia
• Lichtleisten
• Gelände- und Gleisbau

Besucher 928449
seit dem 23.03.2005

Valid XHTML 1.1
valid CSS

Businterface
für Selectrix®

Businterface
v1-2008

Bild

Produktabbildung
Für dieses Produkt gibt es den Decoder-Rabatt!

Besondere Merkmale

  • Speziell für Selectrix®
  • RS232-Schnittstelle
  • Absicherung des SX-Busses mit 1,35A

Links

Betriebs- und Aufbauanleitung
Erfahrungsbericht Umstieg analog zu digital (DiMO 4-2019 Seiten 38-42)

Auswahl

Nr. Herst.Nr. Ausführung Preis** L* Anzahl
227 Businterface
Bausatz
49,90 €     
228 Businterface Z Fertigmodul 75,50 €     
Ein SX- bzw. PX-Bus Kabel kann gratis mitbestellt werden!
Ein Interface-Kabel kann gratis mitbestellt werden!
Ein USB-Konverter kann gratis mitbestellt werden!

Passendes Zubehör

Nr. Herst.Nr. Artikel Preis** L* Anzahl
103 SubD2‑13 Sub-D Interfacekabel 1,3 m 5,00 €     
117 SubD2‑27 Sub-D Interfacekabel 2,7 m 5,00 €     
267 SXK 0,3 SX- bzw. PX-Bus-Kabel 30 cm 5,50 €     
360 SXK 0,6 SX- bzw. PX-Bus-Kabel 60 cm 5,50 €     
268 SXK 1,0 SX- bzw. PX-Bus-Kabel 1,0 m 5,50 €     
134 SXK 1,5 SX- bzw. PX-Bus-Kabel 1,5 m 5,50 €     
220 SXK 2,0 SX- bzw. PX-Bus-Kabel 2,0 m 5,50 €     
177 G 523 B Gehäuse 5,50 €     
217 USB2‑232 USB(2.0)-RS232-Konverter 15,00 €     
* Lieferzeiten, siehe Hinweise zu Lieferzeiten
** alle Preise inkl. 19% MWSt. und zzgl. Versandkosten

Details

Das Businterface ist ein Modul zur Erzeugung des Selectrix-Busses mit integriertem Interface und somit die notwendige Komponente zur Realisierung des Schaltens und Meldens einer Modellbahnanlage über den SX-Bus in Verbindung mit einem Computer.

Das Businterface wendet sich vor allem an diejenigen Modelleisenbahner, die mit Selectrix schalten und melden, jedoch mit einem anderen Protokoll fahren wollen.

Der Unterschied zu unserem Interface besteht darin, dass das Businterface den SX-Bus selbst erzeugt und daher keine eigenständige Selectrix-Zentraleinheit zum Schaltbetrieb erforderlich ist.

Funktionsweise
  • Das Businterface generiert das reine Selectrix(1)-Signal und stellt es als Selectrix-Bus an den beiden SX-Bus-Buchsen zur Verfügung. Über den Selectrix-Bus können dann sämtliche Schalt- und Meldemodule (wie z.B. Belegtmelder und Schaltdecoder) für das Selectrix-System angeschlossen und betrieben werden.
  • Zusätzlich kommuniziert das Businterface über die RS-232 Schnittstelle mit einem angeschlossenen Computer (COM-Schnittstelle). Es erfolgt ein ständiger Datenaustausch zwischen beiden Schnittstellen, sodass Änderungen am SX-Bus sofort am Computer und Änderungen ausgelöst vom Computer (durch ein geeignetes Programm) sofort auf dem SX-Bus über das Businterface umgesetzt werden.
  • Zur Ansteuerung durch den Computer wird ein geeignetes Modellbahnsteuerungsprogramm benötigt.
  • Das Businterface arbeitet nach dem TRIX-Standard.
Maße (mm)
  • 71,7 x 84,6 x 21
Stromversorgung
  • Ein externer Trafo (12 - 15V Wechsel- oder 15 – 20V Gleichspannung; mind. 1,35A), z.B. unser Trafo T1470, wird benötigt, um den SX-Bus mit dem nötigen Signalstrom (bis 1,35A) zu versorgen.
  • Das Businterface ist über einen PTC vor Überlast auf dem SX-Bus gesichtert.
Anschlüsse
  • 1x 2er Schraubklemme für Stromversorgung
  • 2x SX-Bus-Buchsen
  • 1x RS232-Schnittstelle
  • kein USB-Anschluss: dazu bieten wir separat einen USB(2.0)-RS232-Konverter an
Interface
Schalter/Anzeige
  • DIP-Schalter zur Einstellung der Übertragungsgeschwindigkeit
  • 6 LEDs zur Statusanzeige
    • UB - Spannung vorhanden
    • SX - Auf SX-Bus kann zugreifen werden
    • DSR - Steuer-Pins auf COM-Schnittstelle
    • DTR - Steuer-Pins auf COM-Schnittstelle
    • TXD - Beim Blinken werden Daten zum PC gesendet
    • RXD - Beim Blinken werden Daten vom PC empfangen
Anschluss an SX-Datenbus
  • Das Businterface wird durch das optional mitgelieferte Kabel mit dem Selectrix-Daten-Bus (SX) verbunden. Der Businterface darf auf keinen Fall an den Selectrix-Power-Bus (PX) angeschlossen werden.
Programmierung anderer Module via PC
  • Viele unserer Module werden über den SX-Bus in Verbindung mit entsprechenden Eingabemodulen programmiert. Alternativ kann die Programmierung auch über das Businterface und den PC in Verbindung mit einem geeigneten Programm vorgenommen werden. Hierzu eignet sich besonders der Stärz Decoder Programmer, ein kleines und übersichtliches Gratisprogramm aus unserem Hause
Lieferumfang
  • Leiterplatte
  • Elektronische Bauelemente zur Bestückung
  • Anschlussklemmen und Montagematerial
  • Betriebs- und Aufbauanleitung
  • 1 RS-232-Kabel, 2 Meter
  • optional: 1 SX-Bus-Kabel (siehe Zubehör)
  • optional: Gehäuse (siehe Zubehör)
  • optional: Adapter von RS-232 nach USB (siehe Zubehör)
Versionshistorie

Software

  • Businterface v2:
    • Zweitversion (Basisadressen Reihenfolge geändert)
  • Businterface:
    • Erstversion

Hardware

  • v1-2008
    • Erstversion